Freitag, 29. Januar 2010

Mamas Socken


Eigentlich sollte dieses Paar aus der von Wonni geschenkten Wolle für mich werden.
Aber ich hatte die 2. Socke noch auf den Nadeln, da erzählte mir meine Mama mit trauriger Stimmer, sie hätte nun keine Socken mehr von mir :-(

Also, was mache ich als pflichtbewusste Tochter? Ich verzichte, stecke die fertigen Socken
in einen Briefumschlag und schicke sie meiner Mama :-)

Liebe Grüsse von Bine :-D

1 Kommentar:

  1. Braaaaave Tochter :0)
    Aber nun nadelst Du auch mal wieder für Dich ein Paar oder?

    Einen schönen Banner hast Du übrigens...Toni ist ja der Knaller *kicher*

    AntwortenLöschen

Kommentar erwünscht :-)