Montag, 29. März 2010

FWWK - Zwischenstand 29.03.2010

Wahrscheinlich lachen sich einige von Euch tot, aber für mich ist es einer – ein persönlicher Rekord. Denn ich habe in eine Woche ein Paar Socken in Größe 40 geschafft *ggg*

Das sind sie, die Brommelbeersocks, und sie gehen künftig an den Füßen meiner großen Tochter spazieren. Denn Alina hatte sich bereits in die Farben verliebt, als ich das Knäuel ausgepackt habe.

Drin versteckt waren: jede Menge Päckchen Nescafé, ein Lavendelduftsäckchen (ich liiiiiiiebe Lavendel), eine Osterhasenminiklammer (voll süß) und lecker Glückstee aus Kakaoschalen mit Rooibos und Vanille. Naschis und Badessenz hatte ich ja bereits im 1. Bericht gezeigt.

Leider ist das Knäuel noch nicht fertig. Da ich aber unsicher bin, wie lange es noch reicht, habe ich mich entschlossen, aus dem Rest Regenwürmer für Frühchen zu stricken.

Ich bin gespannt, was bei den letzten 3 oder 4 (?) Päckchen noch rauskommt.

Bis hierher erstmal vielen Dank an meine Wichtelmama Heike.

Liebe Grüße von der

Bine :o)

Kommentare:

  1. Hallo Bine!

    Die Socken sind ja mal chicy!
    Und? Machen wir ne Kaffeeparty? *kicher*

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sehen toll aus...und Lavendel...mmmh...schnüff..riecht gut
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Happy Easter Liebelein!!

    Die Sockens find ich supi aber wat machste mit dem ganzen Kaffee????!!!!???? Nich dasse noch Herz kriegst bei so viel Koffein auf einmal*ggg

    *knutschi* Teffi

    AntwortenLöschen

Kommentar erwünscht :-)