Freitag, 11. Juni 2010

Konfirmation - Geburtstag - Rauchersocken

Ich komme im Moment einfach nicht hinterher.
Erst hatten wir an Pfingsten die Konfirmation mit 40 Personen
bei uns zu Hause. Dann feierte Göttergatte seinen Geburtstag,
da waren es noch mehr Gäste. Und mein Blog blieb auf der Strecke :(
Jetzt versuche ich langsam wieder nachzukommen, und darum seht Ihr heute
meine "Rauchersocken" :D Die heißen so, weil ich sie nur in den Rauchpausen
auf der Terrasse genadelt habe. Das kann man natürlich nur mit Socken machen, die auch für eine Raucherin bestimmt sind *hüstel*
In diesem Fall ging das, sie sind nämlich für meine Tante *ggg*
Gestrickt aus Hullas toller Selbstgefärbten. Muster 5 re. / 1 li.



Liebe Grüße von der Bine :o)

Kommentare:

  1. Schöne Socken und die Farben sind auch gelungen!

    lg
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. HalliHallo!

    Na, die Socken sehen ja klasse aus! Finde ich von den Farben her schon genial und wie sie sich mustern...herrlich!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja richtig wilde bienensocken geworden! ;) tolle musterung!

    ganz liebe grüße
    lonni

    AntwortenLöschen
  4. Rauchersocken?
    Bine, Du weißt doch, das man während dem rauchen auch weiterstricken kann! Oder umgekehrt? *lach*
    Das üben wir aber nochmal :0)

    Aber die Hulla Färbung ist total klasse und Du hast sie super vernadelt!
    Ich bin begeistert...so schön wild!

    Knuddler Marion

    AntwortenLöschen

Kommentar erwünscht :-)