Freitag, 23. Juli 2010

Und tschüss :o)

So, heute Nacht geht es los, zwischen 2 und 3 wollen wir los.

Unser Zielort ist in fast keinem Reiseführer erwähnt:-( Das hatte mich wirklich erstmal erschreckt. Die einzige Information ist die Herkunft des Ortsnamen.

Um 460 soll der irische Mönch Efflam in St. Efflam gelandet sein und später in Plestin les Grève ein Kloster gegründet haben. In St. Efflam wurde ihm daher eine kleine Kapelle geweiht; In Plestin bewahrt die Kirche in einem Grabmal aus dem 16. Jahrhundert seine Gebeine.

Und auf die Suche nach diesen werden wir uns nun heute Nacht machen :-)

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit und weiß, dass ich das Bloggerleben jetzt schon vermissen werde *heul*

Bis bald Ihr Lieben.

Donnerstag, 22. Juli 2010

Stück Melone gefällig?

Traumhaft frisch hat sich dieser Strang von Hulla verstricken lassen.
Und was bin ich froh, dass ich hierfür einfach glatt rechts gewählt habe.

Denn kein Muster hätte hier für wirklich gepasst.

Guten Appetit :o)))

Nur noch 1 1/2 x schlafen ;-)

Liebe Grüße von

Bine :o)

Mittwoch, 21. Juli 2010

Doppelüberraschung :o)

Ich liebe ja Überraschungen, und das wurde ich gestern gleich doppelt – überrascht.

Im Briefkasten fand ich folgendes Objekt und dachte so bei mir, dass die Werbebranche auch immer kreativer wird. Jetzt bekomme ich die Probe des Glasreinigers schon in einer Flasche;-)



Dann stellte sich aber heraus, dass es Post war, richtige Flaschenpost, von der Nordsee! Ich hab gleich aufgemacht und mich riesig gefreut, denn Gaby hat mir ein paar liebe Zeilen mit echter Nordseeluft aus ihrem Urlaub gesendet J Ist das nicht süüühüüüß ? Ganz lieben Dank Gaby, Du weißt gar nicht, wie ich mich über so was freuen kann *knutsch*


Dann fand ich ein Päckchen im Haus, welches die Kinder angenommen haben, und zwar das hier:


Okay, darauf habe ich schon gegeiert, denn ich wusste, dass ich von Hulla ein Sockenbrett und zwei Knäuelchen Wolle bekommen sollte. Um so mehr habe ich mich gewundert, dass da 3 Knäuelchen drin waren. Aber das hat sich ja geklärt ;-) Vielen, vielen Dank Hulla, die Stränge kamen gerade rechtzeitig zum mit in den Urlaub nehmen *knuddel*


Ich freue mich schon aufs Verstricken der Blautöne, da ich in letzter Zeit viel pink und rötlich hatte.

Noch 2 ½ x schlafen *hüpf*


Heiße Grüße sendet Euch


Bine :o)


Dienstag, 20. Juli 2010

Vorfreude macht sich breit :o)

Nur noch 3 ½ x schlafen, dann geht es los und ich bin schon total hibbelig ;o)

Das wird unser erster Urlaub in der Bretagne, und das mit Kids und Hund.

Ich freue mich wie ein Keks, wenn ich mir die Bilder der Region ansehe.


Die Architektur ist unglaublich interessant.

Und Fisch werden wir dort wohl häufiger essen.



Hier müsste sich Toni voll austoben können.


Da wir noch nie Urlaub in Frankreich gemacht haben, bin ich für Tipps zum Urlaubsland jederzeit dankbar.

Liebe Grüße von einer zappeligen

Bine :o)

Donnerstag, 15. Juli 2010

Eeeendlich - die erlösende Abkühlung

Gestern Abend, ziemlich genau um 20.21 Uhr zog sich bei uns der Himmel zu. Ich habe mich schon vorsichtig gefreut.

Es sieht aus, als wäre es Nacht, und die Baumwipfel bogen sich erschreckend weit zur Seite.

Auch der Fahnenmast kann sich biegen, jetzt weiß ich das ;-)
Und dann prasselte es los, dicke fette Tropfen, man hörte das Aufatmen der Natur.

Nur einer war nicht glücklich über Blitz und Donner :o(
Toni hatte sich schon ne halbe Stunde zuvor im WC versteckt.

Die Nacht war herrlich frisch, wir konnte bei 20 °C einmal richtig gut schlafen.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag:-D

Liebe Grüße von

Bine :o)

Mittwoch, 14. Juli 2010

Sommerfrische auf den Nadeln

Ich liebe die selbstgefärbten Stränge von Hulla :o) Bei diesem hier dachte ich erst, ich würde die Italienflagge stricken *lach* Und ich entschied mich aus einem Impuls heraus, dieses Knäuel in glatt rechts zu stricken. Was für ein Glück, denn guckt mal, was sich hier gebildet hat ;o)
Naaaaa, was kommt Euch zuerst in den Sinn???
Ich habe meine außergewöhnliche Lilie nochmal in "scharf" geknipst.

Und diesen Frosch kennen vielleicht einige von Euch, die ihn auch haben?

Ich finde Lilien einfach toll, und so pflegeleicht :o)

Mein Phlox

Hier ist etwas gewachsen, was ich vorher gar nicht kannte. Erst dachte ich, es sei Unkraut, aber so sieht es irgendwie nicht aus. Weiß Jemand von Euch welche Pflanze das ist?

Mein Wandelröschen


Wir warten auf das angekündigte Gewitter, damit der Boden endlich mal wieder Wasser bekommt. Allerdings sind auch für unsere Region (Taunus) richtige Unwetter angesagt :o(
Gan liebe Grüße von
Bine :o)

Dienstag, 6. Juli 2010

Es geht auch bei 37°C im Schatten ;-)

Man sollte meinen, dass uns Strickerinnen bei diesen Temperaturen, wie wir sie am Samstag hatten, die Nadeln an den Fingern festschwitzen. Aaaaaber .... es geht trotzdem, und ich habe am Samstag dieses Paar für meine Große fertig gestrickt :o)


Mein neues Bienchensockenbrett von Hulla hatte dabei seinen 1. Einsatz. Leider bin ich eine Fotoniete:-( Und so kann ich nur ein verschwommenes Bienchen präsentieren *grml*

So wie hier, wo ich euch meine tolle Lilie zeigen wollte *heul*


Ich wünsche euch einen schönen Dienstag und viel Spaß beim Spiel morgen.
Unsere Fahnen hängen weiter.....

Liebe Grüße von

Bine :o)

Freitag, 2. Juli 2010

Das Muttertier in mir


Huhu Ihr Lieben,

ich könnte platzen vor Stolz, denn eben rief mich meine große Tochter an und teilte mit, dass Ihr Zeugnis besser als erwartet wäre. Naja, besser als einen Durchschnitt von 2,1 auf dem Gymnasium 10. Klasse habe ich gar nicht erwartet. Da verkündet sie ganz stolz, "ich hab nen Durchschnitt von 1,8, weil ich jetzt doch 6 1en im Zeugnis habe".

Das war nicht immer so, und darum bin ich jetzt einfach mal stolzes Muttertier :o)

Ich wünsche euch allen ein tolles, heißes Wochenende,
und allen, die bereits in die Ferien starten eine gute Fahrt!

Grüße von

Bine :o)


Donnerstag, 1. Juli 2010

Hier wohnt ein Fan..... oder

.... in einer Ehe muss Frau auch manchmal Kompromisse eingehen.
Und bevor Deutschland am Samstag raus fliegt, wollte ich euch noch unsere derzeitige
Hausdekoration zeigen *lach*
Zum Glück wird nach der WM wieder abdekoriert *aufatme*

Blickfang natürlich der Riesenfahnenmast. Wenn die Leute vorbei gehen und stehen bleiben,
verstecke ich mich immer im hinteren Teil unseres Gartens ;-)


Da ist mir die Blumenecke doch gleich viel lieber :-)

Obwohl man die Farben der Blüten durch die Sonneneinstrahlung
gar nicht richtig sieht:-(

Und Toni hat seinen Sommerschnitt von mir verpasst bekommen :o)


Ich wünsche euch eine schöne, heiße Restwoche
und natürlich viel Spaß am Samstag beim
WM gucken!

Liebe Grüße von

Bine :o)