Donnerstag, 15. Juli 2010

Eeeendlich - die erlösende Abkühlung

Gestern Abend, ziemlich genau um 20.21 Uhr zog sich bei uns der Himmel zu. Ich habe mich schon vorsichtig gefreut.

Es sieht aus, als wäre es Nacht, und die Baumwipfel bogen sich erschreckend weit zur Seite.

Auch der Fahnenmast kann sich biegen, jetzt weiß ich das ;-)
Und dann prasselte es los, dicke fette Tropfen, man hörte das Aufatmen der Natur.

Nur einer war nicht glücklich über Blitz und Donner :o(
Toni hatte sich schon ne halbe Stunde zuvor im WC versteckt.

Die Nacht war herrlich frisch, wir konnte bei 20 °C einmal richtig gut schlafen.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag:-D

Liebe Grüße von

Bine :o)

Kommentare:

  1. hallo meine liebe
    ich lach mich tot mein grosser hund thor war acuh im bad und wir haben ihn nicht raus bekommen der hat auch immer angst
    aber du hast recht es war sehr schön kühl
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  2. HUHU Bine!
    Ja, das tat bestimmt gut! Hier im Norden ist es jetzt um diese Uhrzeit schon wieder warm und wolkenlos, blauer Himmel. Heut wird die Hitze auch hier wieder heftig!

    Eine Tote Tante ist Kakao mit Rum und Sahne drauf :o)) und einmal im Urlaub muß die sein obwohl ich sonst ja keiner bin der gerne Alkohol trinkt!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. hach, binchen, könntest du uns ein paar wölkchen schicken? hier ist von regen immer noch keine spur ...

    lg
    lonni

    AntwortenLöschen

Kommentar erwünscht :-)