Sonntag, 9. Januar 2011

Award für mich?


Von Wonni bekam ich meinen ersten Award.
Und ich freu mich darüber :o)

Hier die Anleitung:Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen? *Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest).*Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. *Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommetar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Diesen Award würde ich nur zu gerne weitergeben, aber entweder habe ich Bloggerinnen in meiner Liste, die sowieso schon viele, viele Leserinnen haben, oder sie haben diesen Award schon :(


Dafür reiche ich aber noch die ersten Steine im neuen Jahr nach:


1. Gibt es etwas, das 2010 dir gegeben hat oder du mitgenommen hast?

Erfahrung, wie eigentlich jedes Jahr. Und die Erkenntnis, dass meine Mädels mittlerweile wirklich groß sind, wenn bereits die "Kleine" ihren 1. festen Freund mit nach Haus bringt ;)

2. Was erwartest du von den kommenden zwölf Monaten?

Wer zu viel erwartet, wird zu viel enttäuscht werden. Darum lasse ich das Jahr einfach auf mich zukommen.

3. Was macht dich täglich zu einem glücklichen Menschen?

Das Wichtigste für mich sind meine Familie und liebe Freunde, die ich um mich herum habe. Sie alle geben mir etwas, dass mit keinem Geld der Welt zu kaufen ist, und dass ich gegen kein Geld der Welt eintauschen würde!

Drei am Donnerstag ist powered by Krümelmonster


Zu guter letzt habe ich auch schon Gestricktes zu zeigen ;)
Das hier sind die Socken für unseren Winterdienst-Engel. Denn er ermöglicht uns, dass wir im Winter nicht mitten in der Nacht aufstehen müssen, um den Gehweg schneefrei zu machen.
Wolle von Gründl, Muster Stinos, Gr. 42

Diese sind aus Sojawolle, die ich von meiner Freundin Marion bekommen habe.
Danke schön meine Liebe, die Wolle ist kuschelig weich und darum wanderte das Paar auch in meinen eigenen Kleiderschrank :o)

IIch wünsche Euch allen einen schönen Restsonntag!
Liebe Grüße von
Bine

Kommentare:

  1. Huhu Bine!
    Schöööööööööööööööne Socken hast Du da genadelt.
    Und schön, dass die Moddäää-Socken in Deine private Sockenkiste einziehen durften.
    Der Schnee-Engel (*kreisch*) wird die Socken sicher noch gut gebrauchen können in diesem Jahr.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen Besuch bei mir im Blog und dann: Na, guten Appetit. Und da ich so gerne schöne Handarbeiten sehe, werde ich dich gerne weiter verfolgen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tolle Socken,mir gefallen Beide Paare sehr gut!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar erwünscht :-)