Mittwoch, 23. März 2011

Getragene Ringel-Melone und nervige Hand Dye

Das war eine Überraschung von Hulla. Plötzlich hatte ich Post von ihr, obwohl gar keine Bestellung offen war. Und da es Anfang des Jahres nur schlechte Nachrichten hagelte, hab ich mich tierisch über den Strang der Melone gefreut*hüpf* . Aber kaum abgenadelt, waren sie auch schon verschwunden. Gefunden habe ich sie an den Füßen meines Töchterleins. Gestern wollte ich sie dann endlich knipsen, und wo sind sie??? In der Wäschetonne *grml* Und bevor ich sie jetzt überhaupt nicht mehr auf den Blog kriege, habe ich sie eben getragen geknipst *kicher*

Ja und die Hand Dye hat mich den letzten Nerv gekostet, weil sich das Knäuel zu Beginn immer abgewickelt hat. Da sich dieses Knäuel aber meine Neffe extra für seine Socken ausgesucht hat, hab ich durchgehalten und immer wieder entknotet. Nur mit dem Foto haut es nicht ganz hin. Egal wie ich sie knipse, die ECHTEN Farben kommen einfach nicht raus.

Egal, kommen sie eben so auf den Blog :)

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche

Bine

1 Kommentar:

  1. Bei den tollen Melonensocken kann ich dein Töchterchen verstehen,ich hätte die auch gemopst:-)Aber auch die für den Neffen sind total klasse,die Farbe ist Hammer!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar erwünscht :-)